Ilirian Hosting...
AGBs
Mach Sie sich keine Sorgen! Wir bieten kostenlosen Premium-Support rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen im Überblick

 

Die Nutzung der von Ilirian Hosting bereitgestellten Dienste auf Ilirian Hosting.com/de/at/net und allen anderen Domains der Ilirian Hosting-Websites (im Folgenden als „Ilirian Hosting“ bezeichnet) gilt als Zustimmung zu den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Allgemeine Bedingungen

Wir geben keine Zusicherung, dass der Domainname, den Sie registrieren möchten, von Ihnen oder für Sie registriert werden kann oder dass er in Ihrem Namen registriert wird. Sie sollten die Registrierung Ihres/Ihrer angeforderten Domainnamen(s) erst annehmen, wenn Sie benachrichtigt wurden, dass er/sie registriert wurde.

Die Registrierung und Nutzung Ihres Domainnamens unterliegt den Nutzungsbedingungen der zuständigen Namensbehörde; ICANN im Fall von .COM/NET/ORG und anderen regionalen Domänenbehörden für die verschiedenen länderspezifischen Domänen müssen Sie sicherstellen, dass Sie diese Bedingungen kennen und einhalten. Sie haben kein Recht, Ansprüche gegen uns wegen der Weigerung, einen Domainnamen zu registrieren, geltend zu machen. Jede von Ihnen an uns gezahlte Verwaltungsgebühr ist nicht erstattungsfähig, auch wenn die Namensbehörde sich weigert, Ihren gewünschten Namen zu registrieren.

Wir übernehmen keine Haftung in Bezug auf die Verwendung eines Domainnamens durch Sie; jede Streitigkeit zwischen Ihnen und einer anderen Person muss zwischen den an einer solchen Streitigkeit beteiligten Parteien beigelegt werden. Im Falle einer solchen Streitigkeit sind wir nach unserem Ermessen und ohne Angabe von Gründen berechtigt, den Domainnamen zurückzuhalten, auszusetzen oder zu kündigen. Wir sind auch berechtigt, bei der zuständigen Namensbehörde vorstellig zu werden, sind jedoch nicht verpflichtet, an solchen Streitigkeiten teilzunehmen.

Wir geben keine Domain an einen anderen Anbieter frei, es sei denn, wir haben die vollständige Zahlung für diese Domain erhalten. Alle von Ihnen für die Dienste zu zahlenden Gebühren entsprechen der von uns auf unserer Website von Zeit zu Zeit veröffentlichten Gebühren- und Tariftabelle und sind vor der Bereitstellung unserer Dienste fällig und zahlbar.

Unbeschadet unserer anderen Rechte und Rechtsbehelfe im Rahmen dieser Vereinbarung sind wir berechtigt, die Ihnen erbrachten Dienstleistungen auszusetzen, wenn ein zahlbarer Betrag nicht am oder vor dem Fälligkeitsdatum bezahlt wird.

Sie stellen uns schadlos und halten uns schadlos und halten uns schadlos von und gegen jeden Verstoß Ihrerseits gegen diese Geschäftsbedingungen und alle Ansprüche, die von Dritten gegen uns erhoben werden, die sich aus der Bereitstellung von Diensten durch uns für Sie und Ihrer Nutzung der Dienste ergeben .

Wenn Sie es versäumen, uns fällige Beträge bei Fälligkeit zu zahlen, können wir die Dienste aussetzen und/oder diese Vereinbarung unverzüglich ohne Mitteilung an Sie kündigen.

Wenn Sie gegen eine dieser Bedingungen verstoßen und den Verstoß nicht innerhalb von sieben (7) Tagen nach schriftlicher Mitteilung von uns, in der der Verstoß angegeben ist, beheben, können wir diese Vereinbarung unverzüglich kündigen.

Wenn Sie ein Unternehmen sind und in Insolvenz gehen oder die Bestellung eines Verwalters oder Zwangsverwalters erleiden oder eine freiwillige Vereinbarung mit Ihren Gläubigern eingehen, sind wir berechtigt, diese Vereinbarung unverzüglich zu kündigen.

Bei Beendigung dieser Vereinbarung oder Aussetzung der Dienste sind wir berechtigt, Ihre Website sofort zu sperren und alle darauf befindlichen Daten zu entfernen. Wir sind berechtigt, alle diese Daten zu löschen, aber wir können diese Daten nach unserem Ermessen für einen Zeitraum aufbewahren, den wir beschließen, Ihnen zu gestatten, sie auf Ihre Kosten zu erheben, vorbehaltlich der vollständigen Zahlung aller ausstehenden und an uns zu zahlenden Beträge .

Ilirian Hosting ist nicht verantwortlich für Schäden, die Ihr Unternehmen erleiden könnte. Ilirian Hosting gibt keine stillschweigenden oder schriftlichen Garantien für unsere Dienste. Ilirian Hosting lehnt jegliche Gewährleistung oder Handelsfähigkeit für einen bestimmten Zweck ab. Dazu gehören Datenverluste aufgrund von Verzögerungen, Nichtlieferungen, Falschlieferungen und allen von Ilirian Hosting verursachten Dienstunterbrechungen.

Ilirian Hosting behält sich das Recht vor, den Service zu verweigern.
Rückgaberecht

Alle von Ilirian Hosting erbrachten Dienstleistungen sind nicht erstattungsfähig. Dazu gehören unter anderem: eventuelle Einrichtungsgebühren, einmalige Gebühren, monatliche Servicegebühren, Upgrade-Gebühren, zusätzliche Servicegebühren, Verwaltungsgebühren und Verzugsgebühren. Der Kunde verpflichtet sich, keine Kreditkarten- oder PayPal-Zahlungen für erbrachte Dienstleistungen rückzubuchen oder anzufechten. Eine Rückbuchung oder Zahlungsanfechtung für erbrachte Dienstleistungen führt zu einer zusätzlichen Gebühr von einhundertfünfzig Euro („150€“) und wird von einem autorisierten Inkassobüro eingezogen. Streitigkeiten oder Rückbuchungen führen zur sofortigen Beendigung des Dienstes. Der Kunde ist für alle Gebühren und Kosten verantwortlich (einschließlich, aber nicht beschränkt auf angemessene Anwaltsgebühren, Gerichtskosten und Gebühren von Inkassobüros), die bei der Durchsetzung des Inkassos entstehen.

An Ilirian Hosting gesendete Beträge, die den geschuldeten Betrag übersteigen, können nur als Guthaben zurückerstattet werden und können nicht zurückerstattet werden.
Bereitstellung von Dienstleistungen.

Unmittelbar nach erfolgreicher Zahlung erhalten Sie eine automatisierte Quittung von unseren Systemen. Bitte drucken Sie eine Kopie davon aus, bewahren Sie sie auf und bewahren Sie sie zum späteren Nachschlagen an einem sicheren Ort auf.

Ihre eindeutige E-Mail-Adresse wird auf dieser Quittung angegeben und sollte für alle Anfragen an Ilirian Hosting verwendet werden.

Bitte beachten Sie, dass wir bestrebt sind, alle Waren zu liefern, sobald die Anmeldung abgeschlossen ist. Wenn wir dies nicht einhalten können, werden Sie per E-Mail oder Telefon oder beides informiert. Die Zahlung wird abgezogen, wenn die Dienstleistungen erbracht werden.

Alle Bestellungen werden elektronisch per E-Mail geliefert. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Bestellung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@ilirian-hosting.com

Ilirian Hosting ist bestrebt, alle Anfragen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten.

Bitte überprüfen Sie die Vorschriften in dem Land, in dem Sie sich befinden, um festzustellen, ob diese Produkte zur Einfuhr in Ihr Land zugelassen sind.

Wir erheben keine Gebühren für Kunden, die VISA- oder Mastercard-Kartensysteme verwenden. Der Endpreis bleibt unabhängig von der Zahlungsmethode gleich

Ilirian Hosting kann zusätzliche Überprüfungen von Bestellungen per Telefon, SMS oder anderen Betrugserkennungssystemen durchführen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Richtlinien

Der Dienst wird autorisierten Personen oder Organisationen (in diesem Dokument als „Abonnent“ oder „Sie“ bezeichnet) bereitgestellt. Jede Nutzung des Dienstes unterliegt den unten aufgeführten Einschränkungen. Durch die Nutzung des Dienstes stimmen Sie zu, an alle diese Bedingungen und Richtlinien gebunden zu sein. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, an diese Bedingungen und Richtlinien gebunden zu sein, müssen Sie Ihr Konto sofort kündigen und dürfen den Service danach nicht mehr nutzen oder versuchen, ihn zu nutzen.

 

Abdeckung –

Wenn Sie ein einzelner Abonnent sind, gelten diese Bedingungen und Richtlinien für alle Personen, die über Ihr Konto Zugriff erhalten. Wenn Sie ein gewerblicher Abonnent sind, gelten diese Bedingungen und Richtlinien für alle Ihre Mitarbeiter, Vertreter und/oder Kunden. In beiden Fällen wird ein Verstoß gegen diese Bedingungen und Richtlinien durch eine Person, die Ihr Konto verwendet, als Verstoß Ihrerseits behandelt.

 

 

Preise und Gebühren –

Ilirian Hosting stellt Ihnen die Nutzung von cPanel und Backyard kostenlos zur Verfügung, aber wenn uns durch Missbrauch oder Missbrauch Ihrerseits Gebühren entstehen, behalten wir uns das Recht vor, diese Gebühren an Sie weiterzugeben.

 

Laufzeit –

Der Dienst wird Ihnen so lange zur Verfügung gestellt, wie Sie ihn nutzen möchten, wir behalten uns jedoch das Recht vor, den Dienst zu kündigen, wenn Sie ihn auf eine Weise nutzen, die gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.
Akzeptable Nutzungsrichtlinie

Benutzer von Ilirian Hosting-Diensten erkennen an, dass diese Ressourcenzuweisungen optimiert und für die Bereitstellung von Webdokumenten und selbst benötigten E-Mail-/FTP-Diensten bestimmt sind und nicht als Offsite-Speicherbereich für elektronische Dateien oder als Bereitstellungsdienst für Dritte verwendet werden dürfen Party-E-Mail oder FTP-Hosts. Alle herunterladbaren oder auf dem Server gespeicherten Dateien müssen über ein im Internet in einem öffentlich oder privat zugänglichen Bereich gespeichertes HTML-Dokument zum Download verfügbar sein und in direktem Zusammenhang mit der allgemeinen Natur des Website-Index stehen. Illegale Inhalte wie raubkopierte Software, Musik oder andere Medien sind streng verboten und auf den Servern von Ilirian Hosting nicht erlaubt.

 

Shared & Reseller-Dienste:

Ressourcen wie MySQL-Datenbanken, Subdomains, POP3-E-Mail-Konten, SMTP-E-Mail-Konten, FTP-Konten sollten nicht auf eine Weise verwendet und erstellt werden, die potenziell nachteilige Auswirkungen auf den normalen optimalen Betrieb unserer Dienste haben kann.

Konten sollten die von CloudLinux auf unseren Servern erzwungenen Grenzen nicht überschreiten:

CPU-Auslastung: Wie im Plan angegeben
pMEM: Wie im Paket angegeben
vMem: Wie im Paket angegeben
Einreiseverfahren: Wie im Plan angegeben
E/A: Wie im Paket angegeben

 

Semi-dedizierte Dienste:

Ressourcen wie MySQL-Datenbanken, Subdomains, POP3-E-Mail-Konten, SMTP-E-Mail-Konten, FTP-Konten sollten nicht auf eine Weise verwendet und erstellt werden, die potenziell nachteilige Auswirkungen auf den normalen optimalen Betrieb unserer Dienste haben kann.

Konten sollten die von CloudLinux auf unseren Servern erzwungenen Grenzen nicht überschreiten:

CPU-Auslastung: Wie im Plan angegeben
pMEM: Wie im Paket angegeben
vMem: Wie im Paket angegeben
Einreiseverfahren: Wie im Plan angegeben
E/A: Wie im Paket angegeben

 

Virtuelle private Server:

Wenn Ilirian Hosting in gutem Glauben der Ansicht ist, dass Ihre Ressourcennutzung (CPU-/Festplatten- und Netzwerkkonnektivitätsnutzung) negative Auswirkungen auf den normalen optimalen Betrieb unseres normalen optimalen Betriebs unserer Dienste hat und/oder haben wird, behalten wir uns das Recht vor, Sie anzufordern auf einen dedizierten Server oder einen höheren Plan upgraden.

Der Benutzer darf nicht:

Führen Sie eigenständige, unbeaufsichtigte serverseitige Prozesse zu jedem beliebigen Zeitpunkt auf dem Server aus. Dazu gehören alle Daemons wie IRCD.
Führen Sie jede Software aus, die mit einem IRC-Netzwerk (Internet Relay Chat) verbunden ist.
Führen Sie eine beliebige Bit-Torrent-Anwendung, einen Tracker oder einen Client aus.

Beteiligen Sie sich an allen Filesharing-/Peer-to-Peer-Aktivitäten
Führen Sie beliebige Gaming-Server wie Counter-Strike, Half-Life, Battlefield usw. aus Cron-Einträge mit Intervallen von weniger als 15 Minuten ausführen.

Dateikontingentgrenzen werden durchgesetzt, um die Integrität und Zuverlässigkeit des Systembetriebs zu gewährleisten, und sind bei Linux-Plänen auf 300.000 Dateien begrenzt. Die Absicht von Ilirian Hosting ist es, ausreichend Ressourcen für den Kundenkomfort bereitzustellen, sodass sich Kunden keine Sorgen über das Überschreiten von Limits machen müssen.

Benutzer von Ilirian Hosting-Diensten erkennen auch an, dass diese Ressourcen durch physische Einschränkungen der Technologie sowie durch angemessene Grenzen einer Umgebung mit gemeinsam genutzten Ressourcen begrenzt sind. Benutzer müssen sich darüber im Klaren sein, dass die Servertechnologie die Menge der verfügbaren Ressourcen zur Verwendung begrenzt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Festplattenspeicher, CPU-Verarbeitungsleistung, Arbeitsspeicher und Zugriffsgeschwindigkeit. Ilirian Hosting ergreift Maßnahmen, um die neueste und wirtschaftlichste Massenserver-Markttechnologie zu nutzen, die zur Bereitstellung von Diensten verfügbar ist. Darüber hinaus wird von Benutzern der Ilirian Hosting-Dienste anerkannt, dass alle bereitgestellten Dienste von gemeinsam genutzten Servern sind und andere Benutzer den bereitgestellten Speicherplatz gemeinsam nutzen. Kundenkonten werden auf einem Server mit bis zu hundert anderen Benutzern platziert. Ilirian Hosting nutzt zusammen mit vielen anderen Hosting-Anbietern dieses Geschäftsmodell, um Webhosting-Dienste massenhaft zu günstigen und erschwinglichen Preisen anzubieten.

Es wird anerkannt, dass jedes einzelne Konto berechtigt ist, die Serverressourcen im Rahmen des Zumutbaren bis zu dem zugeteilten oder physisch verfügbaren Umfang zu nutzen. Wenn Ressourcen knapp werden, behält sich Ilirian Hosting das Recht vor, die Benutzer des betroffenen Computers auf ein niedrigeres Limit zu beschränken, um die Effektivität des Dienstes für alle Benutzer zu erhalten. Wenn ein bestimmter Benutzer das, was die durchschnittlichen Benutzer der Maschine in Verwendung (tatsächlich verwendet) ihrer Ressourcenzuweisungen haben, extrem überschreitet, kann dieser Kunde aufgefordert werden, Inhalte zu entfernen, die Ressourcennutzung zu reduzieren oder zu einem dedizierten Dienstanbieter zu wechseln. Diese Richtlinie gilt nur für Websites, die als missbräuchlich in Bezug auf Service, Speicherplatz oder Ressourcenverbrauch angesehen werden und bei denen es offensichtlich ist, dass die „angemessene Nutzung“ von Ressourcen durch Kunden verletzt wurde, insbesondere in Bezug auf Speicherplatz, Bandbreite oder Auslastung der CPU-Verarbeitungsleistung. Darüber hinaus werden Websites, die entweder/oder keine HTML-Dokumente enthalten, sowie eine große Anzahl nicht verknüpfter Dateien nach alleinigem Ermessen von Ilirian Hosting einer Warnung, Sperrung oder Löschung unterzogen.

Wenn eine „Fair-Use“-Verletzung auftritt, deren Bestimmung ausschließlich Ilirian Hosting obliegt, muss der Abonnent möglicherweise Dateien aus dem Konto des Abonnenten entfernen oder den Zugriff auf das Konto des Abonnenten in einem von Ilirian Hosting festgelegten Umfang einschränken, um die volle Betriebsfähigkeit für andere Abonnenten wiederherzustellen von der Verletzung betroffen. In jedem Fall wird der Abonnent über alle Maßnahmen informiert, die Ilirian Hosting möglicherweise ergreifen muss.
Gründe für Aussetzung und Kündigung

Sie stimmen zu, diese Bedingungen und Richtlinien einzuhalten. Jeder Verstoß gegen diese Bedingungen und Richtlinien oder die anderen oben genannten Regeln, Vorschriften oder Richtlinien kann für Ilirian Hosting ein Grund sein, Ihr Konto zu sperren oder zu kündigen. Sie stimmen zu, dass Ilirian Hosting das Recht hat, Ihr Konto mit oder ohne Vorankündigung zu sperren oder zu kündigen, wenn einer der folgenden Fälle zum ersten Mal oder später eintritt

Nutzung des Dienstes in einer Weise, die einen Verstoß gegen geltende Gesetze, Gesetze, Gerichtsbeschlüsse, Tarife, Vorschriften oder Verträge darstellt (einschließlich, aber nicht beschränkt auf geistiges Eigentum, Kommunikation, Datenschutz, Strafrecht und internationales Recht)
Nutzung des Dienstes in einer Weise, die darauf abzielt, die Privatsphäre oder Eigentumsrechte anderer zu missbrauchen oder zu verletzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Versenden unerwünschter Massen-E-Mails („Spamming“); Dieser Grund für die Aussetzung oder Kündigung ist getrennt von und zusätzlich zu den Gebühren, die sich aus einer solchen Aktivität ergeben. Sie erklären sich damit einverstanden, eine Reinigungsgebühr von 30 $ pro Stunde zu zahlen, wenn eine unserer Server-IP-Adressen aufgrund von Spam von Ihrem Konto auf einer schwarzen Liste erscheint.
Nutzung Ihres Hostings als Datei- oder Image-Hosting-Service.
Nutzung des Dienstes bei dem Versuch, die Sicherheit zu brechen oder tatsächlich die Sicherheit eines Computernetzwerks (einschließlich des Dienstes selbst) zu brechen oder auf ein Konto, eine Nachricht oder eine Datei zuzugreifen, die Ihnen nicht gehört.


Verwendung Ihres Kontos als Sicherungsdienst. Alle Dateien müssen Teil Ihrer Website sein und mit Ihrem Konto verknüpft sein. Dedizierte Server-Clients sind hiervon ausgenommen.
Nutzung des Dienstes in einer Weise, um Kopfzeilen, Adressen oder andere Identifikationen in E-Mails oder Websites zu fälschen oder falsch darzustellen, oder Nutzung anderer Methoden zur Verschleierung der Identität oder des Standorts des Absenders. Dazu gehört das Hosten von Proxy-Server-Anwendungen.
Hochladen, Verlinken oder Speichern von Warez, Cracks oder anderer raubkopierter Software.


Hosting von IRCD, Image-Hosting-Sites, Autosurf, Port-Scannern, Bannerwerbungsdiensten, Treuhand-, Bank-, Investment-, Lotterie-, Glücksspiel- und Apotheken-Sites.
Hosten von genullten oder gecrackten Versionen von Skripten oder Software und anderer lizenzierter Software und/oder Programme.


Unterstützung oder direkte Verteilung von urheberrechtlich geschütztem Material.
Exzessive Nutzung des Dienstes, um die für andere verfügbare Bandbreite zu begrenzen.
Bereitstellung gefälschter oder unvollständiger Kontaktdaten, einschließlich Name, Postanschrift und Telefonnummer.
Nutzung des Dienstes zum Betreiben von Serverprogrammen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Mailserver, IRC-Server, Spielserver, FTP-Server, Webserver oder Audio-/Video-Streaming-Server.
Nutzung des Dienstes für nicht autorisierte Weiterleitungen über Systeme von Drittanbietern.
Der Versuch, in irgendeiner Weise den Dienst für Benutzer oder Hosts im Internet zu stören oder zu verweigern.
Das Durchführen einer Rückbuchung für vergangene oder gegenwärtige Transaktionen führt zur Sperrung des Kontos, bis das Problem behoben ist. Wenn eine Rückbuchung veranlasst wird, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Konto zu löschen, eine Geldstrafe von 50 € pro Rückbuchung zu verhängen und zukünftige Geschäfte zu verweigern.
Jede Androhung rechtlicher Schritte gegen Ilirian Hosting durch einen Kunden führt zur sofortigen Kündigung des Kontos und des Dienstes sowie der Vereinbarung ohne Rückerstattung. Darüber hinaus wird Ilirian Hosting jede weitere Kommunikation mit dem Kunden einstellen.
Nutzung des Dienstes für Mail-Bombing, einschließlich aller Fälle, in denen mehrere Nachrichten an ein bestimmtes Ziel gesendet werden, mit der Absicht, den Empfänger und/oder das elektronische System, das diesen Empfänger bedient, funktionsunfähig zu machen.
Nutzung des Dienstes zum Hinzufügen oder Versuch des Hinzufügens von Adressen zu einer Mailingliste (Ihrer oder der eines Dritten) ohne die ausdrückliche positive Zustimmung des/der Adressaten.
Der Versuch, andere E-Mails als Ihre eigenen zu stornieren, zu ersetzen oder anderweitig zu beeinträchtigen.
Belästigung durch Sprache, Häufigkeit oder Größe von Nachrichten, entweder mit E-Mail- oder Website-Inhalten.
Nutzung des Dienstes zur Durchführung von Syn-Flood-Angriffen, die als Überlastung eines Computersystems des Empfängers durch das Senden einer großen Menge falscher Daten definiert sind, die die Funktionalität des/der Empfängersystems(e) effektiv behindern oder vollständig deaktivieren, oder andere Denial-of-Methoden -Service-Angriffe.
Angabe falscher Daten auf Ihrem Anmeldeformular, Vertrag oder Online-Antrag, einschließlich betrügerischer Kreditkarten- oder anderer Zahlungsinformationen.
Für einen Zeitraum der Aussetzung erfolgt keine Rechnungsgutschrift. Im Falle der Beendigung Ihrer Nutzung des Dienstes gemäß diesem Abschnitt kann Ilirian Hosting nach eigenem Ermessen einige oder alle Beträge, die Sie für die Nutzung des Dienstes gezahlt haben, als pauschalierten Schadensersatz für Ihre Handlungen einbehalten.
Sicherheit – Sie stimmen zu, nicht auf private Bereiche des Dienstes zuzugreifen oder dies zu versuchen. Sie erklären sich damit einverstanden, Ilirian Hosting zu benachrichtigen, sobald Sie Kenntnis von einer unbefugten Nutzung Ihres Kontos und/oder einer Verletzung oder versuchten Verletzung der Sicherheit des Dienstes erhalten.


Geistiges Eigentum

Ilirian Hosting verpflichtet sich nicht, Nachrichten, Dateien oder andere Materialien zu untersuchen oder zu überprüfen, die über den Service zugänglich sind, durchgeleitet werden oder sich auf diesem befinden. Beschwerden bezüglich angeblicher Urheberrechtsverletzungen können an info@ilirian-hosting.com gesendet werden Kinderpornografie in jeglicher Form ist auf unseren Servern und Diensten strengstens verboten.


Fortsetzung einer spezifischen Identifizierung des mutmaßlich rechtsverletzenden Materials und des/der Standorte(s) in den Einrichtungen von Ilirian Hosting, wo die Materialien zu finden sind und. Nach Erhalt einer solchen schriftlichen Mitteilung wird Ilirian Hosting das mutmaßlich verletzende Material umgehend entfernen oder den Zugriff darauf sperren und die Person, die dieses Material gepostet hat, darüber informieren. Wenn Ilirian Hosting eine Benachrichtigung von dieser Person erhält, aus der hervorgeht, dass der Anspruch auf Verletzung auf einem Fehler oder einer falschen Identifizierung beruht, wird Ilirian Hosting Ihnen eine Kopie dieser Benachrichtigung zusenden. Sofern Sie Ilirian Hosting nicht über geeignete gerichtliche Schritte zur Eindämmung der mutmaßlichen Verletzung informieren, wird das beanstandete Material wiederhergestellt oder anderweitig wieder zugänglich gemacht.


Haftung

Sie stimmen zu, dass die Nutzung des Dienstes auf Ihr eigenes Risiko erfolgt. Mit Ausnahme von Informationen, Produkten oder Dienstleistungen, die eindeutig als von Ilirian Hosting bereitgestellt gekennzeichnet sind, kontrolliert, stellt, betreibt oder ist weder Ilirian Hosting noch eines seiner Tochterunternehmen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen, auf die über den Dienst zugegriffen werden kann, in irgendeiner Weise verantwortlich. Ilirian Hosting befürwortet weder die Genauigkeit von Materialien Dritter noch ist sie dafür verantwortlich, und Sie stimmen zu, dass Ilirian Hosting nicht für Verluste oder Schäden verantwortlich ist, die durch Ihre Verwendung oder Ihr Vertrauen auf solche Materialien verursacht werden. Sie verstehen und stimmen zu, dass Sie die alleinige Verantwortung für Ihre Veröffentlichung von Informationen oder Material auf Websites oder Newsgroups im Internet tragen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Veröffentlichungen auf Websites, unabhängig davon, ob sie sich auf Ilirian Hosting-Geräten befinden oder nicht, Veröffentlichungen in Newsgroups und Teilnahme an Online-Chat-Sitzungen. Sie erklären sich damit einverstanden, Ilirian Hosting und seine Mitarbeiter sowie andere Kunden und Abonnenten von allen Ansprüchen, Verlusten, Kosten, Haftungen, Schäden oder Ausgaben freizustellen und schadlos zu halten, die sich aus Ihren Postings ergeben.


Sie stimmen zu, dass Ilirian Hosting nicht als Telekommunikationsanbieter oder Telefongesellschaft handelt, wenn Sie den Dienst zum Senden oder Empfangen von Sprachkommunikation nutzen, dass Ilirian Hosting keine Zusicherungen hinsichtlich der Eignung des Dienstes für eine solche Nutzung gibt, und dass das gesamte Risiko der Verbindung, der Übertragungsqualität und der Genauigkeit der Kommunikation ausschließlich bei Ihnen liegt und dass Ilirian Hosting keinerlei Haftung für den Ausfall oder die mangelnde Qualität einer solchen Nutzung des Dienstes übernimmt.
Sie stimmen zu, für Schäden oder Serviceausfälle haftbar zu sein, die Ilirian Hosting als Folge von Spamming oder anderen Verstößen Schaden zufügen. Diese Schäden beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Systemabschaltungen, Vergeltungsangriffe oder Datenfluten und den Verlust von Peering-Vereinbarungen. Sie stimmen zu, dass Ilirian Hosting solche Ansprüche gegen Sie gerichtlich verfolgen kann.
Sie stimmen zu, dass Ilirian Hosting in keinem Fall Ihnen gegenüber finanziell haftbar ist.


Gewährleistung

Ilirian Hosting ÜBERNIMMT KEINE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN, EINSCHLIESSLICH GEWÄHRLEISTUNGEN DES EIGENTUMS, DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER UND DER GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTFÄHIGKEIT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, IN BEZUG AUF DEN DIENST ODER JEGLICHE SOFTWARE ODER ANDERES MATERIAL, DAS ÜBER DEN DIENST VERFÜGBAR IST, UNABHÄNGIG DAVON, WAS SIE HABEN MÖGLICHERWEISE HABEN Ilirian Hosting ÜBER IHRE BEABSICHTIGTE NUTZUNG DES DIENSTES INFORMIERT. KEINE MÜNDLICHE RATSCHLÄGE ODER INFORMATIONEN VON Ilirian Hosting ODER SEINEN MITARBEITERN BEGRÜNDEN EINE GEWÄHRLEISTUNG ODER ÄNDERN DIE BESTIMMUNGEN DIESES ABSCHNITTS ANDERWEITIG.
DER DIENST UND JEGLICHE SOFTWARE, DIE IHNEN VON Ilirian Hosting ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WERDEN, WERDEN „OHNE MÄNGELGEWÄHR, WIE VERFÜGBAR“ BEREITGESTELLT; Ilirian Hosting GARANTIERT NICHT, DASS SIE FEHLERFREI UND/ODER UNUNTERBROCHEN SIND ODER DASS MÄNGEL BEHOBEN WERDEN. Ilirian Hosting GARANTIERT NICHT DIE SICHERHEIT ODER SICHERUNG IHRER DATEN, DIE AUF DEM DIENST GESPEICHERT WERDEN KÖNNEN.

SPAM und unerwünschte kommerzielle E-Mail (UCE): Ilirian Hosting

verfolgt einen Null-Toleranz-Ansatz für das Versenden von unerwünschten kommerziellen E-Mails (UCE) oder SPAM über unser Netzwerk. Ganz einfach bedeutet dies, dass Kunden des Unternehmens unser Netzwerk nicht für Transaktionen in UCE nutzen oder anderen die Nutzung gestatten dürfen. Kunden von Ilirian Hosting dürfen keine Websites oder Informationen hosten oder zulassen, die von UCE aus anderen Netzwerken beworben werden. Verstöße gegen diese Richtlinie ziehen schwere Strafen nach sich, einschließlich der Beendigung des Dienstes.

Ein Verstoß gegen die SPAM-Richtlinie von Ilirian Hosting wird mit schweren Strafen geahndet. Bei Benachrichtigung über einen angeblichen Verstoß gegen unsere SPAM-Richtlinie wird Ilirian Hosting eine sofortige Untersuchung einleiten (innerhalb von 48 Stunden nach Benachrichtigung). Während der Untersuchung kann Ilirian Hosting den Kundenzugriff auf das Netzwerk einschränken, um weitere Verstöße zu verhindern. Wenn festgestellt wird, dass ein Kunde gegen unsere SPAM-Richtlinie verstößt, kann Ilirian Hosting nach eigenem Ermessen das Konto des Kunden einschränken, sperren oder kündigen. Darüber hinaus behält sich Ilirian Hosting das Recht vor, zivilrechtliche Rechtsbehelfe für alle Kosten im Zusammenhang mit der Untersuchung eines begründeten Richtlinienverstoßes einzuleiten. Ilirian Hosting benachrichtigt die Strafverfolgungsbehörden, wenn angenommen wird, dass es sich bei dem Verstoß um eine Straftat handelt.

 

Erste Verstöße gegen diese Richtlinie führen zu einer „Verwaltungsgebühr“ von 300,00 € und Ihr Konto wird auf eine mögliche sofortige Kündigung überprüft. Ein zweiter Verstoß führt zu einer „Verwaltungsgebühr“ von 600,00 € und zur sofortigen Kündigung Ihres Kontos. Benutzer, die gegen diese Richtlinie verstoßen, erklären sich damit einverstanden, dass sie zusätzlich zu diesen „administrativen“ Strafen „Recherchegebühren“ zahlen, die 300,00 € pro Stunde nicht übersteigen, die das Personal von Ilirian Hosting aufwenden muss, um die Angelegenheit zu untersuchen. BITTE KEIN SPAM von Ihren Servern.

 

Inhalt

Sie verstehen und stimmen zu, dass Informationen und Zugriffsmöglichkeiten, die über den Dienst verfügbar sind, kontroverses, sexuell explizites oder anderes Material enthalten können, das Sie oder Benutzer, für die Sie verantwortlich sind, anstößig finden kann. Ilirian Hosting übernimmt keine Verantwortung oder Kontrolle über solche Materialien, und Sie übernehmen die alleinige Verantwortung für die Verwendung verfügbarer Screening-Software oder anderer Methoden zur Beschränkung des Zugriffs (insbesondere einschließlich des Zugriffs von Minderjährigen) auf Materialien, die Sie möglicherweise als anstößig empfinden.
Überschreitungen

Standardmäßig wird Ilirian Hosting Ihre Dienste aussetzen, wenn Ihre Kontolimits wie Speicherplatz und Bandbreite erschöpft sind, es sei denn, es wurden vorherige Vorkehrungen getroffen, um entweder Ihren Plan zu aktualisieren oder Ihnen einen vereinbarten Preis in Rechnung zu stellen. Solche Überschreitungen werden zu einem zwischen dem Kunden und Ilirian Hosting vereinbarten Preis in Rechnung gestellt.
Streitigkeiten

Alle Abrechnungsstreitigkeiten müssen Ilirian Hosting zur Kenntnis gebracht werden, indem innerhalb von 45 Tagen nach Zahlungseingang ein Ticket bei unserer Abrechnungsabteilung eröffnet wird.

Sie stimmen zu, dass alle Streitigkeiten zwischen Ihnen und Ilirian Hosting, die sich aus Ihrer Nutzung des Dienstes in irgendeiner Weise aufgrund Ihres Abonnements und/oder Ihrer Nutzung des Dienstes ergeben und die nicht zwischen Ihnen und Ilirian Hosting gelöst werden können, von der geschädigten Partei eingereicht werden für ein bindendes Schiedsverfahren.
Abrechnung

Die Gebühren für einzelne Dienste sind auf der Seite angegeben, die den Dienst beschreibt (Gebühren). Wir werden Ihnen diese Gebühren ab dem Datum des Inkrafttretens dieses Dienstes in Rechnung stellen. Bestimmte Gebühren basieren auf der Nutzungsrate der Dienste. Diese werden gemäß den Angaben auf der Website mit der Beschreibung der Gebühren berechnet und zu den Gebühren hinzugefügt. Mit Ausnahme der nutzungsbasierten Gebühren werden alle Gebühren im Voraus in Rechnung gestellt. Auf Gebühren angewendete Sonderaktionen werden nicht wiederholt, und Aktionen, die anderen Kunden angeboten werden, werden Ihnen nicht unbedingt angeboten. An Dritte gezahlte Gebühren und Einrichtungsgebühren werden nicht zurückerstattet.

Rechnungen für die Verlängerung eines Dienstes werden 14 Tage vor dem Ende der laufenden Laufzeit erstellt und sind an dem auf der Rechnung als Fälligkeitsdatum angegebenen Datum fällig.

Wenn Sie uns eine Kreditkarte zur Zahlung der Gebühren zur Verfügung stellen, werden wir versuchen, Ihre Karte frühestens 2 Tage vor dem Fälligkeitsdatum zu belasten. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Ihre Kreditkarte belastet werden kann. Wir sind nicht dafür verantwortlich, die Dienste bereitzustellen oder Daten aufzubewahren, wenn Ihre Kreditkarte aus irgendeinem Grund abgelehnt wird.

Sobald eine Rechnung überfällig ist, d. h. ihr Fälligkeitsdatum überschritten ist, wird eine Verzugsgebühr von 10 %, aber nicht weniger als 2 € auf die Rechnung erhoben.

Der mit einer überfälligen Rechnung verbundene Dienst wird nach einem Zeitraum von 3 Tagen ausgesetzt und nach 7 Tagen beendet und alle Daten werden gelöscht, wenn die Rechnung weiterhin unbezahlt bleibt. Ilirian Hosting sendet mehrere Erinnerungen, bevor ein Dienst ausgesetzt oder beendet wird.

Wenn eine Rechnung bezahlt wird, nachdem der Dienst beendet wurde, fällt eine Reaktivierungsgebühr von 25 € an, vorausgesetzt, Ilirian Hosting kann alle Ihre Daten wiederherstellen.

Wenn mehrere Rechnungen in einem Konto überfällig sind, können alle Dienste in dem angegebenen Konto oder anderen mit diesem Konto verknüpften Konten betroffen sein.

Stornierungsverfahren

Stornierungsanfragen müssen über den Kundenbereich eingereicht werden. Öffnen Sie dazu ein Ticket bei unserer Abteilung Billing & Accounting.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass alle Paypal-Abonnements und/oder wiederkehrende Kreditkartenabonnements, die Sie möglicherweise eingerichtet haben, storniert werden. Ilirian Hosting ist nicht verantwortlich für Gelder, die zu viel an uns gezahlt wurden, und erstattet diese nicht.

Andere Formen der Stornierung werden nicht akzeptiert.

Stornierungen müssen eingereicht werden, bevor die Rechnung für diesen Abrechnungszeitraum erstellt wird, oder mindestens 7 Tage vor der Verlängerung. Andernfalls wird die Rechnung fällig. Stornierungsanträge können nur eingereicht werden, wenn das Konto keine fälligen Rechnungen aufweist. Für Stornierungsanträge, die nach Ausstellung der Rechnung eingereicht werden, wird eine Gebühr für verspätete Stornierung von mindestens 15 € und höchstens 100 € erhoben.
Migrationen

Ilirian Hosting bietet kostenlose Migrationsdienste als Gefälligkeit mit unseren cPanel-Hosting-Diensten an. Die Anzahl der zu migrierenden Konten ist unbegrenzt.

Migrationsdienste sind nicht verfügbar für Unmanaged VPS- oder Dedicated Server-Kunden oder Kunden, die nicht aus einer cPanel-Umgebung kommen.

Ilirian Hosting bietet seine Migrationsdienste ohne Mängelgewähr an und gibt keinerlei Garantie oder Zeitverpflichtungen ab.
Sicherungen

Ilirian Hosting führt nächtliche Backups von Shared-, Semi-Dedicated- und Reseller-Servern durch; Diese Backups dienen jedoch nur zu Verwaltungszwecken von Ilirian Hosting und werden in KEINER WEISE GARANTIERT! Kunden sind dafür verantwortlich, ihre eigenen Backups auf ihren eigenen PCs zu verwalten. Ilirian Hosting leistet keinerlei Entschädigung für verlorene oder unvollständige Daten, falls Backups nicht ordnungsgemäß funktionieren (selbst wenn die Fehlfunktion auf Fahrlässigkeit von Ilirian Hosting zurückzuführen ist). Wir werden unser Bestes tun, um vollständige und genaue Backups zu gewährleisten, übernehmen jedoch keine Verantwortung für diese Pflicht. Sichern Sie Ihre Website immer auf Ihrem PC! Wir übernehmen keine Garantien für die Verfügbarkeit von Backups.

Ilirian Hosting sichert keine dedizierten Server des Kunden. Wir bieten Remote Offsite Backups als verfügbares Addon für alle VPS und Dedicated Services an, die gegen eine Gebühr genutzt werden können.

Lesen Sie hier unsere Richtlinie zu Managed VPS-Backups.
Änderungen

Diese Bedingungen und Richtlinien können jederzeit von Ilirian Hosting nach Veröffentlichung der geänderten Bedingungen und Richtlinien im Abschnitt „Nutzungsbedingungen“ des Dienstes geändert werden. Ihre fortgesetzte Nutzung des Dienstes gilt als Zustimmung zu solchen geänderten Bedingungen und Richtlinien. Wenn Sie den Dienst aufgrund solcher geänderter Bedingungen und Richtlinien nicht weiter nutzen möchten, können Sie Ilirian Hosting Ihren Wunsch mitteilen, Ihre Nutzung des Dienstes zu beenden.